ChromoroloColoromo

art history

MonströseWeiblicheFremdeMonströseWeiblichkeit.

http://www.kunsttexte.de/index.php?id=711&idartikel=12385&ausgabe=12142&zu=121&L=1

Mit Marie Schlingmann. In kunsttexte, 2006.

Der Artikel untersucht mediale Konstruktionen von Weiblichkeit, Monstrosität und Fremdheit vom 18. Jahrhundert bis zu den Science-Fiction-Filmen der Gegenwart. In der Analyse wird deutlich, wie diese Kategorien ins Bild gesetzt werden, um normative Diskurse zu etablieren – zuerst im Dienste kolonialer Legtimation und schließlich zur Abgrenzung einer akzeptablen, d.h. ungefährlichen Sexualität.

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s